»Sensorium für Hintergründiges – Die Autorin Stefanie Gregg schaut gerne in die Tiefen der Psyche.«

Süddeutsche Zeitung

_____________________________________________________________

Aktuelles:

_______________________________________________________

Neuerscheinung 17.Februar 2017:

"Mein schlimmster schönster Sommer"

Aufbau Verlag

Überall vorbestellbar!
Siehe hier

22. März: Lesung im Rahmen der Leipziger Buchmesse / "Halle liest mit" aus "Duft nach Weiß" im Landgericht Halle, 19.30!

_______________________________________________________

 

Die Süddeutsche Zeitung schreibt am 20.10.2016 über "Liebe, Mord und ein Glas Wein":
Dass Gregg, die zuvor primär Romane geschrieben hat, die kleinere literarische Form auch beherrscht, zeigt sie freilich in "Liebe, Mord und ein Glas Wein". (...) Sowohl ihr als auch Struckmeyer gelingt es, den Leser schnell und dramaturgisch packend in die Handlung eintauchen zu lassen, den Plot mit angemessenem Tempo zu dirigieren, mal lakonisch, mal poetisch, bis zur (oft bösen) Pointe."
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/ottobrunn-in-jedem-anfang-wohnt-ein-mord-1.3215185

_______________________________________________________

LESUNGEN 2017

 

13. Januar, Solln: München mordet mannigfaltig

Sollner Kultbühne (2.Vorstellung nach fast genau einem Jahr!), 20.00

Drei Münchner Autoren lesen aus ihren Krimis: Stefanie Gregg, Marcus Sammet, Antonia Günder-Freytag

 

14. Februar, Düsseldorf, 19.00:

Lesung aus "Duft nach Weiß" und "Liebe, Mord und ein Glas Wein" in der Buchhandlung Müchler, Im Huferfeld 5, 40468 Düsseldorf

 

15. Februar, Bielefeld, 19.30:

Lesung aus "Duft nach Weiß" in "Gast und Haus", Ringenbergstr. 12, 33611 Bielefeld 

 

16. Februar, Blomberg/Westfalen, 19.30:
Lesung aus "Duft nach Weiß"

Stadtbücherei Bloomberg, Buchhandlung Budde, Kuhstraße 16, 32825 Bloomberg

 

17. Februar, Essen

Lesung aus "Duft nach Weiß"

Buchhandlung Alex liest Agatha 

Rüttenscheider Straße 162, 45131 Essen

 

22. März, Landgericht Halle, 19.30

Lesung im Rahmen der Leipziger Buchmesse / "Halle liest mit" aus "Duft nach Weiß" im Landgericht Halle!
Hansering 13, 06108 Halle, Sachsen

 

29. März, Ottobrunn bei München: Premierenlesung

Lesung aus "Mein schlimmster schönster Sommer"

19.30, Gemeindebibliothek, Rathausplatz 1, 85521 Ottobrunn

 

5. April, Bottrop, 19.30: Literatur & Musik 

Ingeborg Struckmeyer und Stefanie Gregg lesen ihre mörderischen Kurzgeschichten aus der Anthologie "Liebe, Mord und ein Glas Wein" in der 'Lebendigen Bibliothek' in Bottrop, Böckenhoffstraße 30, begleitet von einem Pianisten und einem Gitarristen. 

 

 

 

Stefanie Gregg bei Facebook
Stefanie Gregg bei Twitter

---------------------------------

Video-Rezension vom "Duft nach Weiß"